Bially Logo
Bially Logo 02
 

Software "Tilgungsverlauf": KfW-Darlehen / BAFA-Zuschuss

Zahlungsverlauf
Voraussichtl. Belastungsverlauf
KfW-Darlehen (20 Jahre, Beispiel)

BAFA-Bonus
Berücksichtigung BAFA-Bonus

Eingabemaske
Einfache Eingabe und
Variation der Rahmendaten

Entwicklung Zahlungsstrom


Mittlere monatliche Belastung oder mittlerer monatlicher Gewinn über die Laufzeit statt eines unübersichtlichen Darlehensgesamtbetrags - das ist die Information, die die Hauseigentümer benötigen: Letztlich interessiert, ob sie das Sanierungsprojekt "stemmen" können, und das hängt von diesen durchschnittlichen Monatsbeträgen (Belastung oder Gewinn) ab!

Mit dem von uns entwickelten KfW-Tilgungsrechner können Energieberater und interessierte Laien diese monatlichen Beträge leicht ausrechnen. Laufzeit und tilgungsfreie Anlaufjahre können variiert werden, der Energiepreis und eine voraussichtliche Energiepreiserhöhung über die Laufzeit werden nach Wunsch eingegeben. Im Ergebnis zeigt sich sofort der Verlauf der monatlichen Belastung oder der Gewinne über die gesamte Laufzeit, unter Berücksichtigung der Energieeinsparung, sowie der Mittelwert über den betreffenden Zeitraum.

Bei Bedarf können auch BAFA-Zuschüsse verrechnet werden (Solaranlagen, Biomasse, Wärmepumpen, mit und ohne Bonus). Damit wird die Finanzierung überschaubar, und die verschiedenen Varianten können vor einer Entscheidung und Antragstellung spielerisch erst einmal ausprobiert werden.

Beratung im Dialog:

Hauseigentümer können bei der "Beratung im Dialog" am Laptop oder PC eigene Vorstellungen oder "Befürchtungen" einbringen und sich deren Auswirkungen direkt aufgezeigen lassen - meist ist es günstiger als erwartet, da der Einfluss der Energiepreissteigerung über die Laufzeit oft unterschätzt wird.

Mit Energieausweis oder "stand alone":

Das neue Tool KfW-Tilgungsrechner ist in Verbindung mit dem Bially-Energieausweis einsetzbar (ab Vers. 6.3). In diesem Fall werden die erforderlichen Daten direkt aus dem Programm übergeben. Es kann aber auch "stand alone" verwendet werden, wenn die voraussichtliche Energieeinsparung durch die geförderten Maßnahmen von Hand eingetragen wird. Die "stand alone"-Variante eignet sich z. B. für die Finanzierungsberatung (Banken, Sparkassen) oder für den privaten Gebrauch.

Flyer-Download: Mit dem folgenden Link können Sie den dazu gehörigen DIN A4-Flyer mit Bestellabschnitt herunterladen.

Info-Flyer / Bestellblatt KfW-Tilgungsrechner


Haftungsausschluss: Es handelt sich bei dem angebotenen KfW-Tilgungsrechner nicht um ein offizielles Tool der KfW, sondern um ein in unserem Büro entwickeltes Programm. Für das Eintreten des berechneten Tilgungsverlaufs wird keine Gewährleistung übernommen, besonders da die erreichte Energieeinsparung maßgeblich vom Verhalten abhängt.

> zum Download-Bereich Info-Material

 

 

 

 
©2017 Ingenieurbüro Bially